Nachhaltige Rechtssicherheit

Oft entsteht Streit darüber, ob Auftragnehmer eine Mehrvergütung für ihre Leistungen verlangen dürfen. Derartige Konflikte können das Verhältnis der Beteiligten untereinander und das Bauvorhaben selbst stören. Eine sichere Rechtsgrundlage zu erhalten ist daher umso wichtiger für beide Vertragsparteien. 

Dies ist eine unserer Kernleistungen: Wir unterstützen Auftraggeber bei der Abwehr unberechtigter nachträglicher Forderungen und helfen Auftragnehmern, berechtigte Forderungen durchzusetzen. Häufig ist es auf Basis unserer juristischen Bewertung bereits möglich, außergerichtlich eine sinnvolle Lösung zu finden. Andernfalls sind Sie mit unserer Bewertung und Risikoanalyse gut für einen Rechtsstreit gerüstet.

Wenn Sie mehr wissen möchten, schreiben Sie uns bitte eine kurze E-Mail.